Kulturhauptstadt 2018!

Was ist eine Kulturhauptstadt Europas?

„Kulturhauptstadt Europas ist ein internationales Kulturprojekt und eine der ambitioniertesten Veranstaltungen Europas. So funktioniert es: Jedes Jahr finden in zwei Ländern der EU nationale Auswahlverfahren statt. In diesen Ländern wird dann jeweils eine Stadt ausgewählt, ein Jahr lang den Titel Kulturhauptstadt Europas zu tragen. Für 2018 ist Leeuwarden eine der beiden europäischen Städte und da sind wir ziemlich stolz drauf! Aber die Party beschränkt sich nicht auf Friesland; Leeuwarden-Fryslân Kulturhauptstadt Europas 2018 ist eine Veranstaltung für die gesamten Niederlande mit Leeuwarden und der Provinz Fryslân als Epizentrum.“

See you in 2018

Urlaub im eigenen Land war noch nie so eine gute Idee, denn 2018 ist Leeuwarden-Friesland Kulturhauptstadt Europas. Mit über 100 Programmpunkten werden wir zeigen, wie wir Friesen das Leben feiern und dabei den nachfolgenden Generationen trotzdem einen gesunden Planeten hinterlassen. Wie wir uns mutig trauen, aus der Masse hervorzustechen, um der Welt grenzenlos unsere eigenwillige Art zu zeigen. Kultur ist also nicht das Ziel, sondern das Mittel. Unsere Landschaft ist die Bühne und alle sind eingeladen.

Eine bessere Zukunft

Seien Sie bereit für das Unbekannte, lassen Sie sich überraschen vom Mysteriösen und erleben Sie selbst, was das größte Ereignis in der Geschichte Frieslands bedeutet. 2018 wird nicht nur ein Fest, sondern auch ein Schritt in eine bessere Zukunft. Friesen, Niederländer und Europäer krempeln mutig die Ärmel hoch und arbeiten an Fragen, die für zukünftige Generationen von Bedeutung sind.

Ein Jahr voller Ohs und Ahs 

Am 27. und 27. Januar 2018 startet das Jahr als Kulturhauptstadt Europas mit einer spektakulären Eröffnung in der Provinz. Das Fries Museum ehrt Mata Hari und M. C. Escher, die beide aus Leeuwarden stammen, mit einer Ausstellung internationalen Ausmaßes. Rund hundert Friesenpferde glänzen in einem märchenhaften Theaterspektakel.



Für weitere Informationen Besuchen Sie die Website: https://www.friesland.nl/de

Einfach riesig

In Harlingen legen während der literarischen Ausgabe der The Tallships Races beeindruckende Segelschiffe an und mit den Riesen von Royal de Luxe erleben die Niederlande eine Premiere: Die französischen Riesen waren noch nie zuvor in diesem Land zu sehen. 11Fountains sorgt in Friesland für eine dauerhafte Elfstedentocht.

Frische Luft schnappen 

Im Oranjewoud bildet die Natur buchstäblich den Konzertsaal für Liebhaber klassischer Musik. Währenddessen verspricht das Watt mit der aufsehenerregenden Landschaftskunst von Sense of Place eine Neuentdeckung für Kulturfreunde zu werden und in 32 Kirchen erwachen unbekannte Geschichten in den Theaterproduktionen von Under de Toer zum Leben. Und wer nach einer langen Kulturwanderung die Nacht unter friesischen Sternen verbringen möchte, schläft im schönsten Himmelbett, das man sich vorstellen kann: dem von Ontwakend Landschap.