Strand und surfen

Sonne, Meer, Wellen und Wind. Dies alles lässt das Herz des Surfliebhabers höher schlagen. Die Holle Poarte grenzt direkt an das IJsselmeer und liegt in einer Ecke, in der der Wind die Windsurfer über das Wasser fliegen läßt. Aber auch für die weniger erfahrenen Surfer ist das Gebiet hier, dank des knietiefen Wassers, das hunderte von Metern ins IJsselmeer hineinragt, ideal. Und sollte der Wind einmal eine Pause machen, kann man hier herrlich Suppen.

Hunde 

Hunde sind willkommen, falls angeleint. Vom 15. April bis zum 30. September sind Hunde aud dem Strand verboten. Angeleint dürfen Sie jedoch das ganze Jahr auf den Boulevard ausgeführt werden. Neben dem Campingplatz liegt eine Naturlandschaft, wo Sie den Hund ausfüren können. 

Kitesurfen

Makkum ist das ideale Gebiet um  Kitesurfen zu erlernen, denn das Wasser des IJsselmeeres ist bis weit vor der Küste nur knietief. Kitesurfen ist in Makkum vom 1.OKTOBER BIS ZUM 1. MAI erlaubt. Vom 1. Mai bis zum 1. 
Oktober ist es im nahegelegenen Kornwerderzand (10 km entfernt) möglich.